Seite 1 von 1

Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 30 Apr 2011, 20:40
von LordsOfTheBoards
hallöchen!

lese schon eine weile mit und melde mich jetzt auch mal zu wort.
hatte vor einiger zeit ein dutzend pterinochilus murinus spiderlinge
gekauft. heute seh ich einen davon vor der hütte und wundere mich
wieso der draußen sitzt (total untypisch da sie meist höchstens
vor dem höhleneingang saßen).

ich glaub ich werd verrückt!! da seh ich doch tatsächlich schienbeinhaken
und bulben. könnt ihr das bestätigen?? hier die bilder:
http://birdspider.de/forum/viewtopic.php?p=376#p376

wie kann das sein? der hat grad mal ne KL von 3 cm!!!
ist das normal?? hab gelesendie pterinochilus murinus männchen
sind deutlich kleiner als die weibchen aber der is ja winzig!!

ihr seht die bulben und schienbeinhaken aber auch, oder?

bitte schaut mal!
merci

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 30 Apr 2011, 22:31
von smithi1899
Hi,

Erstmal, keine Panik ;)
Ja, es ist normal, das die bei der Größe adult sind, da sie deutlich kleiner sind als die Weibchen.
3 cm ist für einen P. murinus nicht ungewöhnlich.
Und ja, du siehst richtig, er hat Bulben und Schienbeinhaken, diese sind deutlich zu erkennen.

Es kommt oft vor das die Männchen schon sehr klein adult sind.
Ich hatte das mal mit H. villosella, da werden die adulten Tiere etwa 2,5-3 cm, ich hatte
einen adulten Bock mit grademal über 1cm.

Die Böckse sind meistens sehr klein.
Wenn du kein Weibchen hast zum Verpaaren dann würde ich ihn abgeben, damit er seinen
"Job noch erfüllen kann".

LG

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 30 Apr 2011, 22:36
von LordsOfTheBoards
dachte schon ich hab tomaten aufn augen!! :D

ne na is ja echt'n ding das die so klein schon adult sind :)hab schon t. blondi spiderlinge auf börsen gesehen die waren genauso groß wie er!! :lol:

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 30 Apr 2011, 22:49
von smithi1899
LordsOfTheBoards hat geschrieben:dachte schon ich hab tomaten aufn augen!! :D


Hast du (im Bezug auf die Spinne) nicht.
Das ist normal, du brauchst dir da keine Sorgen machen.

Jetzt kannst du ihn am besten abgeben, oder selber Verpaaren;)

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 01 Mai 2011, 18:42
von 0xA000
Hi,

falls du ihn verpaarst, fütter das Weibchen vorher sehr gut an.
Gerade die kleinen Pterinochilus murinus Böcke werden auch
gerne mal vom Weibchen als Futter betrachtet.

LG

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 01 Mai 2011, 21:37
von smithi1899
Moin,

Jop, ich würde das Männchen auch noch anfüttern.
Es ist ach schonmal vorgekommen das ein Männliches Tier das Weibchen angegriffen hat...

LG

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 04 Mai 2011, 12:40
von LordsOfTheBoards
okidoki ich danke euch! :)

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 04 Mai 2011, 17:37
von LordsOfTheBoards
Mhm komisch jetzt ist er wieder die ganze Zeit in seiner Höhle verschwunden. Hätte eigentlich erwartet das er jetzt die ganze Zeit rumrennt auf der Suche nach einem Weibchen?! Statt dessen bunkert er sich ein? Vermutlich ein Zeichen das er noch kein Spermanetz gebaut hat, oder?

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 04 Mai 2011, 21:43
von TarantulaGirl
vielleicht ist er nicht nur klein, sondern auch impotent :lol: Scherz!!

Re: Pterinochilus murinus Bock mit 3cm schon adult??

BeitragVerfasst: 04 Mai 2011, 21:48
von smithi1899
Moin,

Ich denke es ist normal das er sich versteckt bis das SN gebaut ist.
Vllt hat er sih ja auch versteckt um das SN in Ruhe bauen zu können!?!?

LG