Männchen kühler halten, weil das Weibchen noch kleiner ist

(Klimasimulation, Ruhezeiten, Anfüttern und sonstige Vorbereitungen)

Männchen kühler halten, weil das Weibchen noch kleiner ist

Beitragvon Poeci » 05 Mai 2011, 16:14

Tachen!

Hab hier einen vermutlich subadulten P. metallica Bock (das vermutlich bezieht sich auf subadult)
und ein Weibchen, welches ca. 1 cm kleiner ist als der Bock. Mein Plan war jetzt, dass Weibchen
bei normalen Temperaturen zu halten (tagsüber unterm spot 28-29°C und nachts Absenkung
auf Zimmertemperatur). Den Bock dagegen halte ich jetzt sowohl in der Nacht als auch am
Tage nur bei Zimmertemperatur, damit er nicht so schnell in die RH geht und das Weibchen
Zeit hat zumindest auf gleiche Größe zu kommen.

Was haltet ihr von dem Plan? Sollte dem Bock doch nicht schaden für ca. 2 Monate
bei Zimmertemp. zu leben, oder? Schließlich senkt man ja auch beim Weibchen nach
der Verpaarung die Temperatur für eine paar Monate ab... umbringen sollte das
also eine P. metallica nicht?!

Na lasst mal hören ob der Plan total Murks ist, ansonsten mach ich das jetzt so :)

Gruß
Mein Bestand
Benutzeravatar
Poeci
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 294
Registriert: 11 Okt 2010, 03:53

Re: Männchen kühler halten, weil das Weibchen noch kleiner i

Beitragvon smithi1899 » 05 Mai 2011, 16:41

Hi,

Ich denke das sollte gehen.
Dann solltest du aber den Bock weniger füttern, damit er noch langsamer wächst.
Ich denke es müsste funktionieren.

LG
Benutzeravatar
smithi1899
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 596
Registriert: 07 Apr 2011, 14:12
Wohnort: Wymeer bei Boen

Re: Männchen kühler halten, weil das Weibchen noch kleiner i

Beitragvon tarantula-guy » 05 Mai 2011, 17:30

Die Zimmertemperatur sollte kein problem sein, hätte ich jetzt vermutlich genauso gemacht wie du ^^
Benutzeravatar
tarantula-guy
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 23
Registriert: 04 Mai 2011, 18:00

Re: Männchen kühler halten, weil das Weibchen noch kleiner i

Beitragvon 0xA000 » 11 Mai 2011, 20:47

Hi,

hab z.Z. genau die gleiche Situation, mein Bock ist aber sogar 2 cm größer als das Weibchen.
Beim Weibchen brennt jetzt den ganzen Tag die Halogen Lampe und sie wird ordentlich
gefüttert. Das Männchen dagegen halte ich auf Sparflamme bei Raumtemperatur.

LG
Benutzeravatar
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40


Zurück zu Vor der Verpaarung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron