Brachypelma emilia 17 Jahre alt?

Brachypelma emilia 17 Jahre alt?

Beitragvon spiderman666 » 29 Jun 2015, 18:49

Hey Leute,

War wieder ein bisschen am rumschauen, und bin über ein dubioses Angebot gestolpert.
Hier das Verkaufsangebot:

"Ich verkaufe meine Vogelspinne (Brachipelma Boehmi) +Terarium, da sie in meiner jetzigen Wohnung nicht erlaubt ist.

Sie ist weiblich und 17 Jahre alt!"

Bei der im Inserat erwähnten B. boehmi handelt es sich dank der Bilder des Verkäufers eindeutig um eine B. emilia.
Aber trotzdem, eine B. emilia mit 17 Jahren? Ich weiß das Brachys allgemein ein bisschen älter werden, aber hat jemand von euch Erfahrung damit?
Mit Terrarium und Spinne will der Verkäufer 40€. Was meint Ihr?

LG, spiderman666
Benutzeravatar
spiderman666
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 119
Registriert: 03 Jul 2012, 19:38

Re: Brachypelma emilia 17 Jahre alt?

Beitragvon Poeci » 03 Jul 2015, 13:10

Wow eine Vogelspinnen-Oma für 40€. Klingt total seriös das ganze :lol:
Mein Bestand
Benutzeravatar
Poeci
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 294
Registriert: 11 Okt 2010, 03:53

Re: Brachypelma emilia 17 Jahre alt?

Beitragvon spiderman666 » 04 Jul 2015, 16:47

Wie gesagt, ich halte das ganze auch für ziemlichen schwachsinn...
Laut foto hat sie etwa 5cm KL, das passt auch nicht ganz zusammen :lol:
Benutzeravatar
spiderman666
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 119
Registriert: 03 Jul 2012, 19:38


Zurück zu Bodenbewohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron