Schwarze Vogelspinne (pechschwarz und glänzend)

Schwarze Vogelspinne (pechschwarz und glänzend)

Beitragvon MaryJane » 24 Mai 2011, 23:02

hallihallo!

habe neulich ein foto von einer pechschwarzen vogelspinne gesehen
die nen richtig schönen seidigen glanz hatte. weiß zufällig jemand
wie die heißt?? :?: die war komplett schwarz!! und die haare richtig
schön glänzend!! hab letzte nacht überlegt das ich mir unbedingt
so eine zulegen muss :) also wär toll wenn mir jemand den namen
sagen könnte!!

lg marlen
Benutzeravatar
MaryJane
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 166
Registriert: 10 Apr 2011, 21:55

Re: Schwarze Vogelspinne (pechschwarz und glänzend)

Beitragvon Arachnophilia1988 » 24 Mai 2011, 23:09

Nabend,

na das dürfte ja höchstwahrscheinlich die Grammostola pulchra sein:

http://www.google.com/search?hl=de&q="grammostola+pulchra"&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi

Die wird relativ oft nachgezüchtet, du solltest also keine Probleme haben, eine zu bekommen :)

Schönen Gruß!
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

Meine Vogelspinnen
Benutzeravatar
Arachnophilia1988
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 215
Registriert: 07 Apr 2011, 20:31
Wohnort: Dortmund

Re: Schwarze Vogelspinne (pechschwarz und glänzend)

Beitragvon MaryJane » 24 Mai 2011, 23:20

jaaaaaaaaaaaaa das ist sie daaaaaanke!! :grin:
Benutzeravatar
MaryJane
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 166
Registriert: 10 Apr 2011, 21:55

Re: Schwarze Vogelspinne (pechschwarz und glänzend)

Beitragvon Andreasechelke » 01 Jul 2013, 19:39

Hi,

die pulchra gefällt mir auch sehr gut. Leider ist sie auch nicht ganz so einfach zu bekommen. Und wenn ist diese meistens sehr teuer. Aber das ist ein Tier welches nicht fehlen darf .
Beste Grüße!
Benutzeravatar
Andreasechelke
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 28
Registriert: 14 Jun 2013, 20:47
Wohnort: Bremen

Re: Schwarze Vogelspinne (pechschwarz und glänzend)

Beitragvon OlliH » 01 Jul 2013, 23:02

Hi!

Also im Hamm waren 6 Aussteller mit kleinen Pulchras und nochmal min. 4 mit großen Tieren.
Und teuer kann ich sie auch nicht nennen.
Die kleinen lagen zwischen 10 und 20€ die großen zwischen 25 und 70€.

Und auch auf bekannten Anzeigenseiten im Netz werden regelmäßig Jungtiere und auch adulte angeboten.
LG, Olli
Benutzeravatar
OlliH
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 21
Registriert: 11 Mai 2013, 23:23

Re: Schwarze Vogelspinne (pechschwarz und glänzend)

Beitragvon Andreasechelke » 04 Jul 2013, 09:53

Also das ist wirklich sehr günstig! Da würd ich doch glatt eine nehmen ;)
Beste Grüße!
Benutzeravatar
Andreasechelke
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 28
Registriert: 14 Jun 2013, 20:47
Wohnort: Bremen


Zurück zu Bodenbewohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste