Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon sSp » 10 Jul 2011, 22:10

Ich habe da mal ne Frage an euch ich habe bei meiner Psalmopoeus cambridgei an der, unter Seite des Abdomens komische Flecken entdeckt die sind zu vergleich wie bei einem Menschen, wenn er Pigmentstörung hat, Weiss einer von euch vielleicht, was es ist?
Bild
Benutzeravatar
sSp
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 169
Registriert: 09 Jul 2011, 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon Arachnophilia1988 » 10 Jul 2011, 22:32

Guten Abend,

welche Farbe haben die Flecken? Foto wäre gut.

Gruß
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

Meine Vogelspinnen
Benutzeravatar
Arachnophilia1988
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 215
Registriert: 07 Apr 2011, 20:31
Wohnort: Dortmund

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon sSp » 10 Jul 2011, 22:56

ein besseres konnte ich auf die schnelle nicht machen, hoffe man kann es gut erkennen
Bild
Bild
Benutzeravatar
sSp
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 169
Registriert: 09 Jul 2011, 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon Poeci » 11 Jul 2011, 11:01

Hoi!

Könnte folgendes sein:
- Eine Abschürfung (durch Reibung an der Dekoration)
- Ein Pilz
- Weiße Partikel von der Dekoration
- Alte Reste von einer nicht ganz sauberen Häutung

Frage:
- Seit wann hat sie diese Flecken?
- Hatte sie die auch schon vor der letzten Häutung?
- Was macht das Tier sonst für einen Eindruck?
- Wie sind die Haltungsparameter?

Ich würde folgendes tun. Das Tier in eine durchsichtige Box fangen.
Am besten eine Box die möglichst transparent ist (klarsicht),
so dass du sehr gut durchsehen kannst. Ideal wäre ein kleiner
Glasbehälter, da transparentes Plastik oft eher trüb ist.

Dann die Box für ein GUTES Foto ins Tageslicht oder in künstliches
möglichst weißes Licht stellen. So solltest du mehr erkennen
können (eventuell siehst du dann bereits das es nur
Abschürfungen sind) und wir können durch das Foto auch
mehr dazu sagen.

Schöne Grüße
Mein Bestand
Benutzeravatar
Poeci
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 294
Registriert: 11 Okt 2010, 03:53

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon sSp » 11 Jul 2011, 11:47

Ich habe die Flecken vor kurzen erst entdeckt kann also nicht genau sagen, seit wann sie die Flecken hat.

Vor der letzten Häutung hatte sie die Flecken noch nicht.

Das Verhalten des Tieres ist wie immer recht aggressiv
eigentlich wie immer nur fressen will sie nicht mehr.

Die Temperatur liegt tagsüber ca. bei 24-28°C und nachts ca. 20-22°C
Luftfeuchte versuche ich immer um die 80% zu halten.

Einfangen sieht schlecht aus weil, wenn ich das Terrarium nur ein bisschen öffne, um Wasser zu geben oder sauber (futter Reste) rauszuholen geht sie meistens gleich in droh Stellung und hackt dann auch nach der Pinzette ich hatte es ja schon mal versucht, sie einzufangen.
Bild
Benutzeravatar
sSp
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 169
Registriert: 09 Jul 2011, 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon KKo » 11 Jul 2011, 12:55

sSp hat geschrieben:nur fressen will sie nicht mehr.


hi, auf dem foto sieht sie auch gut genährt aus. die ist garantiert satt.

ohne einfangen und genauere untersuchung wird man leider nur spekulieren können.
wenn du wirklich klarheit haben willst, wirst du also vermutlich nicht drumrum
kommen, sie irgendwie in eine transparente dose zu befördern.

ansonsten wirst du mit der ungewissheit leben müssen und könntest höchstens
abwarten ob die flecken mit der nächsten häutung verschwinden.

greetz
Benutzeravatar
KKo
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 377
Registriert: 24 Okt 2010, 18:19

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon sSp » 11 Jul 2011, 13:03

Dann werde ich es mal irgendwie versuchen, sie zu kriegen:-)
Ich muss gucken ob ich es heute noch schaffe sie einzufangen.

Das Sie nicht mehr frisst darüber mache ich mir auch keine großen Sorgen da sie ja wie du schon sagtest wohl genährt ist
Bild
Benutzeravatar
sSp
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 169
Registriert: 09 Jul 2011, 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon KKo » 11 Jul 2011, 16:08

Es eilt ja auch nicht, solange das Tier sonst einen fitten Eindruck macht. Viel Erfolg!
Benutzeravatar
KKo
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 377
Registriert: 24 Okt 2010, 18:19

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon sSp » 11 Jul 2011, 16:45

Veränderungen habe ich bis jetzt auch nicht festellen können

Danke :D
Bild
Benutzeravatar
sSp
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 169
Registriert: 09 Jul 2011, 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Psalmopoeus cambridgei Flecken am Abdomen

Beitragvon Arachnophilia1988 » 11 Jul 2011, 21:39

Ich würde auch wie Poeci schon sagt das Tier zur genauen Untersuchung
aus dem Terrarium holen, oder die nächste Häutung abwarten.
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

Meine Vogelspinnen
Benutzeravatar
Arachnophilia1988
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 215
Registriert: 07 Apr 2011, 20:31
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Baumbewohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron