Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawshayi)

Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawshayi)

Beitragvon MrGreen » 10 Apr 2011, 14:08

Guten Morgen!!

möchte nur mal kurz meinen frust kund tun! meine pelinobius muticus ist schlimmer als erwartet nicht nur selten sondern eigentlich nie zu sehen!! :cry: werde mir jedenalls keine weitere zulegen und kann nur jedem davon abraten der sein tier auch öfters mal sehen will :roll: stubenhocker hoch drei sag ich nur!

MrGreen
Benutzeravatar
MrGreen
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 171
Registriert: 04 Apr 2011, 21:36

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon Fee » 10 Apr 2011, 14:11

Hallo Herr Grün :mrgreen:,

was soll man dazu sagen?? Du hast dein Tier also nicht lieb? :shock: :lol: Wie lange hast du sei denn schon? Warte einfach mal ab wenn sie sich wirklich zuhause fühlt wirst du sie ab und zu zumindest am eingang mal sehen. spätestens wenn sie knast hat! :lol:

Lieben Gruß!
Benutzeravatar
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon TarantulaGirl » 10 Apr 2011, 14:12

Meine smithi is immer gut zu sehen :P
Benutzeravatar
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon smithi1899 » 10 Apr 2011, 14:14

Hi,

Ja, das ist im Allgemeinen so, das man Röhrenbewohner st nie sieht.
Das ist bei meiner Haplopelma lividum auch so.
Ich finde diese Tiere trotzdem super ud werde sie auch halten.
P. muticus steht auf meiner wunschliste weit oben, auch wenn man
sie fast nie sieht. ;)

@ Tarantula Girl: B. smithi ist ein Bodenbeowhner, die sind oft zu sehen.
Aber es stimmt schon das man die Röhrenbewohner, wie Pelinobius, Haplopelma,
etc. fast nie sieht, weil sie zum Großteil unter der Erde leben.

LG
Benutzeravatar
smithi1899
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 596
Registriert: 07 Apr 2011, 14:12
Wohnort: Wymeer bei Boen

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon MrGreen » 10 Apr 2011, 14:21

ja ich werde sie auch behalten!! aber mein liebling wird es garantiert nich! :) zum glück ist sie nicht meine einzige spinne ;)
Benutzeravatar
MrGreen
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 171
Registriert: 04 Apr 2011, 21:36

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon TarantulaGirl » 10 Apr 2011, 20:17

dann hab ich ja echt schwein gehabt asd ich mir nich so eine gekauft habe HAHA
Benutzeravatar
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon smithi1899 » 10 Apr 2011, 20:26

@ Tarantula Girl: Wieso? es ist umso schöner wenn man sie mal sieht. Das sind echt schöne Tiere. :D
Benutzeravatar
smithi1899
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 596
Registriert: 07 Apr 2011, 14:12
Wohnort: Wymeer bei Boen

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon TarantulaGirl » 10 Apr 2011, 21:10

aber er sieht sie ja gar nicht!! :P :mrgreen:
Benutzeravatar
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon MrGreen » 12 Apr 2011, 23:00

ey nich so schadenfroh :P
Benutzeravatar
MrGreen
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 171
Registriert: 04 Apr 2011, 21:36

Re: Enttäuscht von Pelinobius muticus (Citharischius crawsha

Beitragvon KKo » 13 Apr 2011, 21:31

Ich will dich ja nicht noch mehr frustrieren, aber wachsen tut sie auch nur sehr langsam ^^
Benutzeravatar
KKo
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 377
Registriert: 24 Okt 2010, 18:19

Nächste

Zurück zu Erd- und Röhrenbewohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron