Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon 0xA000 » 06 Jan 2013, 17:21

Hi,

ist ja bekannt, dass E. cyanognathus richtige kleine Architekten sind,
die alles mögliche in den Turm über ihrer Wohnröhre einarbeiten.

Aber das fand ich dann doch recht lustig. In der oberen linken
Ecke des Terrariums hatte ich einen kleinen roten Wassernapf
(Deckel) hingestellt, damit der Bock bei Bedarf trinken kann.

Einen Tag später lag der Deckel plötzlich vor der Wohnröhre des Weibchens,
sie hat ihn also einfach zu ihrem Bau getragen, obwohl da Wasser drin war.
Etwas später war er auch schon verarbeitet :mrgreen:

Bild

MfG
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon Fee » 06 Jan 2013, 17:30

och ne is des süß :thumbsup: kann sie ja oben auf und zu machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26

Re: Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon Lord » 06 Jan 2013, 18:15

lol geil :thumbsup:
Benutzeravatar
Lord
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 167
Registriert: 15 Mai 2011, 15:26

Re: Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon yessy » 07 Jan 2013, 11:29

Niedlich :D
yessy
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 61
Registriert: 10 Mai 2011, 12:02

Re: Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon spinnenmensch88 » 10 Aug 2014, 11:34

habe bei meinem blauzahn eine kleine plastikschaufel in die mitte vom terra getellt un nächsten morgen hatte sie die schaufel schon eingearbeitet :D
Bild
spinnenmensch88
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 67
Registriert: 16 Jun 2014, 12:05

Re: Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon Legion » 10 Aug 2014, 12:42

LOL wie geil :thumbsup:
Benutzeravatar
Legion
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 344
Registriert: 25 Apr 2011, 10:26

Re: Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon 0xA000 » 10 Aug 2014, 15:58

Sieht aber irgendwie so aus, als ob die Schaufel in die Erde gestochen wurde ^^
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon Fee » 10 Aug 2014, 16:42

pack doch noch mehr kleinere hölzer rein die wird sie dann bestimmt auch benutzen :mrgreen:
Benutzeravatar
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26

Re: Ephebopus cyanognathus, die lustigen Baumeister

Beitragvon spinnenmensch88 » 19 Aug 2014, 11:38

ist aber nicht reingesteckt das ist sand vom buddeln...sie hat genug gerümpel im terra,sie hatte einige blätter miteingearbeitet aber die wurden von den asseln gefressen.
Bild
spinnenmensch88
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 67
Registriert: 16 Jun 2014, 12:05


Zurück zu Erd- und Röhrenbewohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron