Haplopelma Lividum

Haplopelma Lividum

Beitragvon Flo89 » 08 Mär 2014, 12:19

Hallo zusammen, :wave:

Hab mir kurz vor Weihnachten eine Haplopelma lividum gekauft (Sling)...

Wollt mir mal paar gute Tipps zu dieser Art einholen...

Danke schon mal im vorraus :tu:
Flo89
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 96
Registriert: 09 Jun 2012, 23:58
Wohnort: Hof

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon Lord » 08 Mär 2014, 12:24

Moin!

Wie hältst du sie denn zur Zeit?

Schöne Grüße
Benutzeravatar
Lord
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 167
Registriert: 15 Mai 2011, 15:26

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon Flo89 » 08 Mär 2014, 12:28

In nem 30x30cm Terrarium... 10-15cm Bodengrund mit ner Pflanze drin und ziemlich feucht...

Hab ihr ne fertige Höhle gebaut aus kork und es ein wenig mit Substrat bedeckt.... die hat sie sofort angenommen und fühlt sich scheinbar wohl darin...
Hat sich auch schon einmal gehäutet bis jetzt...

Wie oft kann ich sie dennn füttern, weil ich bin auf dem stand jeden 2.-3. Tag :wtf:
Flo89
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 96
Registriert: 09 Jun 2012, 23:58
Wohnort: Hof

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon Lord » 08 Mär 2014, 12:49

Also füttern würde ich immer so, dass das Opisthosoma einen gefüllten Eindruck macht.
Also nicht dünn/eingefallen aussieht sondern gut gefüllt.
Aber auch nicht so dick, dass es wie ein Luftballon aussieht, der gleich platzt ;)
Benutzeravatar
Lord
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 167
Registriert: 15 Mai 2011, 15:26

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon TarantulaGirl » 08 Mär 2014, 18:56

Mal ne doofe Frage. Ist das nicht ein Röhrenbewohner? :pore:
Benutzeravatar
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon Kalisto » 08 Mär 2014, 18:58

TarantulaGirl hat geschrieben:Mal ne doofe Frage. Ist das nicht ein Röhrenbewohner? :pore:


Jop, der Thread müsste nach "Erd- und Röhrenbewohner" verschoben werden.
Benutzeravatar
Kalisto
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 133
Registriert: 08 Mai 2011, 22:00

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon admin » 08 Mär 2014, 19:00

Kalisto hat geschrieben:
TarantulaGirl hat geschrieben:Mal ne doofe Frage. Ist das nicht ein Röhrenbewohner? :pore:


Jop, der Thread müsste nach "Erd- und Röhrenbewohner" verschoben werden.


Hab's mal verschoben.
Benutzeravatar
admin
[ Bestandsliste ]
Site Admin
 
Beiträge: 37
Registriert: 09 Okt 2010, 23:45

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon Fee » 08 Mär 2014, 19:02

Huhu!

Viel falsch machen kann man eigentlich nicht. Viel Bodengrund anbieten,
leicht feucht und gut belüftet. Dann sollte alles ok sein!

LG
Benutzeravatar
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon Flo89 » 09 Mär 2014, 07:47

Cool alles klar also dann mach ich ja bis jetzt alles Richtig... :clap: :D

Ich halt euch auf dem laufenden, vielleicht schaff ich es ja mal paar schöne Bilder zu machen..

Is ziemlich schwer denn die kommt nur selten aus ihrer Höhle.. Hab mal gehört das dass, das auch ein zeichen für gute haltung ist wenn man sie selten sieht..

LG Flo89
Flo89
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 96
Registriert: 09 Jun 2012, 23:58
Wohnort: Hof

Re: Haplopelma Lividum

Beitragvon spiderman666 » 05 Jan 2016, 20:09

Hey,

Und was macht deine Haplo so? :D

LG spiderman666
Benutzeravatar
spiderman666
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 119
Registriert: 03 Jul 2012, 19:38

Nächste

Zurück zu Erd- und Röhrenbewohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron