Gemotze über zu dickes Opisthosoma

Gemotze über zu dickes Opisthosoma

Beitragvon *MJ* » 20 Jul 2011, 22:16

hey ihr kennt doch sicher dieses typische rumgehacke auf leuten,
die bilder von ihren vogelspinne posten auf denen der hinterleib
recht dick ist.

so von wegen "die ist viel zu dick!", "1:1,5 regel", "die kann platzen!" bla bla...
halt diese typischen 0815 antworten die jeder depp nachplappert der sie mal
selbst um die ohren geknallt bekommen hat ;)

so, schau mir gerade die gallerie von rick west an => Aufnahmen AUS DER FREIEN WILDBAHN!!
http://birdspiders.com/gallery/index.php/Tarantulas/birdspiders_0493
http://birdspiders.com/gallery/index.php/Tarantulas/birdspiders_0835
http://birdspiders.com/gallery/index.php/Tarantulas/birdspiders_0878
http://birdspiders.com/gallery/index.php/Tarantulas/birdspiders_0873

Ohhh siehe da, in der Natur laufen die teilweise auch so dick rum...
...und das sind nur einige Beispiele aus seiner Gallerie!

greetz mj
Benutzeravatar
*MJ*
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 105
Registriert: 12 Okt 2010, 09:19

Re: Gemotze über zu dickes Opisthosoma

Beitragvon Poeci » 20 Jul 2011, 22:22

Hoi!

So schnell platzt eine Vogelspinne auch nicht. Da muss sie schon mit dem prallen "Arsch"
unglücklich gegen einen spitzen oder scharfen Gegenstand kommen.

Gruß
Mein Bestand
Benutzeravatar
Poeci
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 294
Registriert: 11 Okt 2010, 03:53

Re: Gemotze über zu dickes Opisthosoma

Beitragvon sSp » 21 Jul 2011, 08:43

Das geplapper oder wie du es genannt hast rumgehacke :D habe ich auch früher um die ohren bekommen, wo ich angefangen habe mit dem Thema Vogelspinnen.
Wenn man der totale Leihe ist, hört man auf sehr viel was manche rumplappern
Bild
Benutzeravatar
sSp
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 169
Registriert: 09 Jul 2011, 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Gemotze über zu dickes Opisthosoma

Beitragvon MaryJane » 21 Jul 2011, 09:33

oh ja kann ich auch ein liedchen von singen :grin:
Benutzeravatar
MaryJane
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 166
Registriert: 10 Apr 2011, 21:55

Re: Gemotze über zu dickes Opisthosoma

Beitragvon KKo » 22 Jul 2011, 12:56

Hi,

ich habe bisher noch keine Studie gesehen, die belegen würde, das Vogelspinnen
kein Sättigungsgefühl haben. Nicht nur deswegen glaube ich NICHT daran, dass
Vogelspinnen fressen bis sie platzen, sondern weil ich auch im Alltag etwas
völlig anderes erlebe. Nämlich Vogelspinnen, die kein Futter mehr annehmen,
wenn sie schon sehr dick sind. Und nein ich rede nicht von denen, die kurz
vor einer Häutung stehen.

LG
Benutzeravatar
KKo
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 377
Registriert: 24 Okt 2010, 18:19


Zurück zu Futter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast