Welches Trockenfutter für Schaben?

Welches Trockenfutter für Schaben?

Beitragvon ripley » 27 Feb 2012, 22:21

hallo welches trockenfutter können wir für schaben verwenden? als bodengrund haben wir schon haferflocken.

hoffe ihr habt da nen guten tipp für uns, sollte nicht zu teuer sein.
jutta
ripley
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 43
Registriert: 11 Mai 2011, 20:27

Re: Welches Trockenfutter für Schaben?

Beitragvon Fee » 27 Feb 2012, 22:37

Huhu!

Hundefutter, Katzenfutter, Fischfutter (Flocken)... da kannst du eigentlich alles nehmen! :)

lg Fee
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26

Re: Welches Trockenfutter für Schaben?

Beitragvon stef » 27 Feb 2012, 23:34

hallo allerseits!

die fressen eigentlich alles man kann auch brotkrümel und ähnliches küchenabfälle verfüttern.

gruß Steffen
stef
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 107
Registriert: 22 Mai 2011, 16:40

Re: Welches Trockenfutter für Schaben?

Beitragvon 0xA000 » 27 Feb 2012, 23:51

Hi,

ich verwende Lege-Meister Pellets als Trockenfutter für meine Schaben.
Da ist alles nötige an Nährstoffen enthalten, vor allem viel Protein, was bei Schaben wichtig ist:

Bild

Bild

Bild

Eigentlich wird Legemeister als Futter für Hühner verwendet und unterliegt daher auch Deutschen Qualitätskontrollen:
http://www.pafahg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=52&Itemid=67

25 Kg kosten nur 12,50€ Find ich ziemlich günstig :thumbsup:
http://www.pafahg.de/index.php?option=com_virtuemart&Itemid=90

MfG
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Welches Trockenfutter für Schaben?

Beitragvon Fee » 27 Feb 2012, 23:54

woah das reicht dann aber auch mindestens ein jahr oder? :mrgreen:
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26

Re: Welches Trockenfutter für Schaben?

Beitragvon stef » 28 Feb 2012, 00:50

das ist aber echt günstig wenn man bedenkt das CricketFood pellets 3€ pro 350g kosten!

gruß Steffen
stef
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 107
Registriert: 22 Mai 2011, 16:40

Re: Welches Trockenfutter für Schaben?

Beitragvon smithi1899 » 28 Feb 2012, 14:49

Moin,

0xA000 hat geschrieben:ich verwende Lege-Meister Pellets als Trockenfutter für meine Schaben.
Da ist alles nötige an Nährstoffen enthalten, vor allem viel Protein, was bei Schaben wichtig ist.


Sind die auch für Heimchen und andere Futterinsekten geeignet?
smithi1899
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 596
Registriert: 07 Apr 2011, 14:12
Wohnort: Wymeer bei Boen

Re: Welches Trockenfutter für Schaben?

Beitragvon 0xA000 » 01 Mär 2012, 20:32

Ja ich fütter damit auch zweifleckgrillen.
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40


Zurück zu Futter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron