Wie Bodengrund (Haferflocken) in Schabenzucht wechseln?

Wie Bodengrund (Haferflocken) in Schabenzucht wechseln?

Beitragvon Lord » 07 Jul 2012, 22:33

Hallo zusammen,

vll ne doofe Frage aber wie wechselt man am besten den Bodengrund in der Schabenzuchtbox?
Ich hab ne riesige Box mit ca. 2 cm hoch Haferflocken als Bodengrund. Die Zucht läuft prächtig und ich hab wahnsinnig viel kleine Schaben (Nachwuchs)
die überall in den Haferflocken usw verstreut sind.

Das Problem ist, wie tauscht man die Haferflocken beim Saubermachen gegen neue aus??

Die alle einzeln rauszufischen würde Jahre dauern und wäre viel zu Aufwendig :problem:

Danke und schönes Wochenende!
Benutzeravatar
Lord
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 167
Registriert: 15 Mai 2011, 15:26

Re: Wie Bodengrund (Haferflocken) in Schabenzucht wechseln?

Beitragvon 0xA000 » 07 Jul 2012, 22:59

Hi,

ich klopfe die temporär in einen großen Eimer bzw. in eine Plastikwanne ab und den Bodengrund siebe ich aus.
Such mal nach Erdsieb bei amazon... da gibt es verschiedene Formen und Größen.

Wenn die Box dann leergeräumt ist kann man sie reinigen und neue Eierbehälter/Toilettenpapierrollen einlegen.

MfG
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Wie Bodengrund (Haferflocken) in Schabenzucht wechseln?

Beitragvon Lord » 08 Jul 2012, 00:32

Danke dir werd mir mal so ein Sieb besorgen :D
Benutzeravatar
Lord
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 167
Registriert: 15 Mai 2011, 15:26

Re: Wie Bodengrund (Haferflocken) in Schabenzucht wechseln?

Beitragvon spiderman666 » 08 Jul 2012, 14:52

Ich machs auch mit sieb, aber wenn du ganz viel kleine hast wirds eventuell schwierig.
Oft dräng ich sie alle in eine ecke, mach ne große plastixbox oder karton drüber, und schnell was darunter schieben;)...als würdest du ne spinne aus der wohnung schmeißen:)
Benutzeravatar
spiderman666
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 119
Registriert: 03 Jul 2012, 19:38

Re: Wie Bodengrund (Haferflocken) in Schabenzucht wechseln?

Beitragvon LordsOfTheBoards » 08 Jul 2012, 15:30

Problematisch wirds eigentlich erst bei Schaben die an den Wänden hochlaufen können (z.B. Fauchschaben).

Da würde ich statt einem Erdsieb lieber alles in einen Eimer schütten wo unten ein Loch mit einem Lochblech ist.

Gruß LOTB
Benutzeravatar
LordsOfTheBoards
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 156
Registriert: 06 Apr 2011, 21:56


Zurück zu Futter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron