Wasser oder Wassergel für Spiderlinge?

Wasser oder Wassergel für Spiderlinge?

Beitragvon LordsOfTheBoards » 04 Mai 2011, 13:04

hey!

sagt mal was haltet ihr von wassergel? eignet sich das für spiderlinge?
ich habe früher immer einen kleinen deckel von einer trinkflasche
aus dem supermarkt in die heimchendose gestellt mit ganz normalem wasser.
habe aber nie einen spiderling wirklich trinken gesehen. daher biete ich jetzt
schon sehr lange keine extra wasserschale mehr an und sorge einfach nur dafür dass der boden die richtige feuchtigkeit hat.

ich versteh daher nicht was so toll an wassergel ist? eigentlich brauchen die
spiderling edas doch gar nicht oder? die nehmen doch eh die meiste feuchtigkeit
durch die nahrung auf bzw die körperflüssigkeiten von heimchen und co.

beste grüße,
LOTB
Benutzeravatar
LordsOfTheBoards
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 156
Registriert: 06 Apr 2011, 21:56

Re: Wasser oder Wassergel für Spiderlinge?

Beitragvon 0xA000 » 04 Mai 2011, 13:11

Hi,

ich sehe das auch so, dass es eher unnötig ist. Weder meine trocken
gehaltenen Pterinochilus murinus slings noch meine feucht gehaltenen
T. blondi slings bekommen eine Trinkstelle. Und ich hatte bisher keine
Ausfälle. Einmal die Woche eine Steppengrille, die sich vorher an einem
Bio-Apfel gut mit Feuchtigkeit aufgetankt hat reicht locker, um den
Feuchtigkeitshaushalt der Spiderlinge/Vogelspinne aufrecht zu halten.

LG
Benutzeravatar
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Wasser oder Wassergel für Spiderlinge?

Beitragvon TarantulaGirl » 04 Mai 2011, 14:38

wassergel?? ich kenn nur haargel :lol:
Benutzeravatar
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle

Re: Wasser oder Wassergel für Spiderlinge?

Beitragvon SpiderSchwein » 10 Mai 2011, 00:30

Hab noch nie Wassergel verwendet und meinen Spinnen geht es trotzdem gut.
Also wozu dafür Geld ausgeben... manche sagen sogar das Zeug kann sich
zu ner richtigen Bakterienschleuder entwickeln (aber ka ob's stimmt).
Gib acht, er ist ein S p i d e r s c h w e i n.
Benutzeravatar
SpiderSchwein
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 180
Registriert: 12 Okt 2010, 07:39

Re: Wasser oder Wassergel für Spiderlinge?

Beitragvon MrGreen » 10 Mai 2011, 00:45

Mal ne Frage: kanns nich auch passieren das reste davon zwischen den cheliceren kleben bleiben? hab damit ehrlich gesagt noch keine erfahrungen gemacht und bisher immer nur kleine wassernäpfe angeboten.
Benutzeravatar
MrGreen
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 171
Registriert: 04 Apr 2011, 21:36

Re: Wasser oder Wassergel für Spiderlinge?

Beitragvon LordsOfTheBoards » 10 Mai 2011, 01:07

Na das dürfte nicht das Problem sein die putzen sich ja ;)
Benutzeravatar
LordsOfTheBoards
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 156
Registriert: 06 Apr 2011, 21:56


Zurück zu Futter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron