Welche Blumenerde ist empfehlenswert?

(Das richtige Substrat für eure Achtbeiner)

Welche Blumenerde ist empfehlenswert?

Beitragvon Kalisto » 09 Mai 2011, 13:13

hi!

da ich in der stadt wohne und die einzige erde weit und breit garantiert
von hunden vollgeschissen bzw. vollgepinkelt ist wollte ich mal fragen
welche blumenerde man für vogelspinnen verwenden kann denn die
preise schwanken da ja ganz schön heftig!
sollte grabfähig sein :)

danke!
Benutzeravatar
Kalisto
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 133
Registriert: 08 Mai 2011, 22:00

Re: Welche Blumenerde ist empfehlenswert?

Beitragvon 0xA000 » 09 Mai 2011, 13:49

Hallo,

laut Stiftung Warentest sind Compo Sana und Flora Plus im Vergleich zu
anderen Billigprodukten wesentlich besser in Sachen Volumenbeständigkeit
(sprich wenn der Boden austrocknet, hat man dann nur noch staubige
Erde oder weiterhin ein grabfähiges Substrat).

Außerdem haben sie einen höheren Nährstoffgehalt (Stickstoff, Phosphor, Kalium),
was für echte Pflanzen im Terrarium Sinn macht. Bei Billig-Produkten kommt dazu
oft noch ein saures Milieu (Säuregehalt) hinzu, was eventuell auch gerade bei
Spiderlingen kritisch sein kann. Zumindest hat jemand mal berichtet, dass ihm
sehr viele P. metallica Slings eingegangen sind, weil er Billigerde (Mayer's) von
Netto verwendet hat.

Und zu Mayer's sagt Stiftung Warentest:
"Billiges Produkt mit schwankender Qualität: Zum Teil Nährstoffmangel, saures Milieu und Schrumpfung."

Ich glaube da kann man wirklich an der falschen Stelle sparen und wenn
einem dann auch noch die Slings eingehen (sofern das was damit zu tun
hatte), dann hat man auch nichts gespaart, im Gegenteil.

LG
Benutzeravatar
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Welche Blumenerde ist empfehlenswert?

Beitragvon smithi1899 » 09 Mai 2011, 13:59

Moin,

Ja, beim dem Boden solltest du echt nicht sparen.

Ich verwende oft Torf, und hatte damit bisher keine
probleme und sonst eigentlich nur gute Erfahrungen,
es ist sehr grabfähig...

LG
Benutzeravatar
smithi1899
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 596
Registriert: 07 Apr 2011, 14:12
Wohnort: Wymeer bei Boen

Re: Welche Blumenerde ist empfehlenswert?

Beitragvon Kalisto » 09 Mai 2011, 14:05

hey danke euch na dann werde ich da natürlich nicht zu geizig rangehen! :)

habe zwar keine spiderlinge aber will ja nicht das meine tiere in irgendeinem billigen mist leben müssen der irgendwo aus minderwertigen oder vielleicht auch verseuchten/giftigen böden abgefüllt wird nur damit es schön billig wird :roll:

Kalisto
Benutzeravatar
Kalisto
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 133
Registriert: 08 Mai 2011, 22:00

Re: Welche Blumenerde ist empfehlenswert?

Beitragvon geniculatorfreak » 31 Dez 2016, 10:42

Ich habe mir Terrariumerde die man eigentlich nicht nehmen soll gekauft,vorübergehend muss ich damit klarkommen trocknet zu schnell aber so schimmelt das nicht so leicht wenn es oberflächlich mal bissl trocknet...
Meint ihr das is schlimm? Ich wollte mir noch ein Luftbefeuchter selber basteln aus einen alten Aquarienlüfter wenns klappt zeig ich euch wie ...
Wir fressen im dunkeln um den Licht zu dienen, wir sind Arachniden :bounce:
geniculatorfreak
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 19
Registriert: 31 Dez 2016, 07:12


Zurück zu Bodengrund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast