Welche Art könnte das sein?

(Alles was sich oben nicht einordnen lässt)

Welche Art könnte das sein?

Beitragvon Lea » 06 Apr 2013, 09:57

Hallo alle zusammen!

Wir waren gestern bei SOS Spiderworld und ich habe der Inhaberin ein Foto meiner Spinne gezeigt und sie komplett beschrieben. Sie ist sich absolut sicher, dass es keine G. Rosea ist. Mir wurden ausgewachsene Tiere gezeigt und diese hatten natürlich die typische rosa Färbung, die mein Jungtier absolut nicht aufweist. Was glaubt ihr, was für eine Art sie ist? Vielen Dank! :clap:

Mit freundlichen Grüßen
Lea

Bild
Bild
Benutzeravatar
Lea
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 43
Registriert: 27 Dez 2012, 16:39

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon Lea » 06 Apr 2013, 10:02

Die nächsten Fotos...

Bild
Bild


MFG Lea
Benutzeravatar
Lea
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 43
Registriert: 27 Dez 2012, 16:39

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon SpiderSchwein » 06 Apr 2013, 12:32

Moin,

die Farbe verblasst schon mal, wenn sich das Tier länger nicht gehäutet hat.
Ich würde einfach mal die nächste Häutung abwarten.

LG
Gib acht, er ist ein S p i d e r s c h w e i n.
Benutzeravatar
SpiderSchwein
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 180
Registriert: 12 Okt 2010, 07:39

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon *MJ* » 06 Apr 2013, 17:08

Die Farbe von G. rosea schwankt zwischen gräulich, rot bis dunkelbraun je nachdem wann die letzte Häutung war.

Was denken denn die von SOS Spiderworld was es für eine Art sein soll?

lg mj
Benutzeravatar
*MJ*
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 105
Registriert: 12 Okt 2010, 09:19

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon Lea » 06 Apr 2013, 21:20

Hallo,

Also erstmal Dankeschön für die Antworten und sie hat gesagt um das rauszufinden müsste sie sie live sehen, am besten auch die nächste Häutung, ich will aber eigentlich garnicht mehr so lange warten, obwohl ich absolut zufrieden mit ihr bin, wüsste ich natürlich schon gerne welche Art ich da bewundere... :crazy:
Benutzeravatar
Lea
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 43
Registriert: 27 Dez 2012, 16:39

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon Pino_1987 » 06 Mai 2013, 22:06

Ich möchte fast behaupten das sich das bei dem Tier um eine " Acanthoscurria suina " handelt.


Lg Pino
Benutzeravatar
Pino_1987
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 15
Registriert: 04 Nov 2012, 10:10

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon KKo » 07 Mai 2013, 15:17

Benutzeravatar
KKo
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 377
Registriert: 24 Okt 2010, 18:19

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon Lea » 19 Jul 2013, 21:43

Hallo...
Zuerst einmal möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich solange nicht geantwortet habe, Pino_ 1987 aber ich habe das TIer ja wie bereits erwähnt dummerweise aus einem Raiffeisen- Markt und " witziger weise" stand auf ihrer Box auch ein Schild mit der Aufschrift: Acanthoscurria suina und mir wurde gesagt das es sich dabei lediglich um einen Fehler handelt, weil es keine Grammostola Rosea schilder mehr gab, das kam mir dann schon ein bisschen komisch vor aber ich habe es so hingenommen... Ach und jemand hatte gesagt, dass die Farbe schonmal ein wenig verblassen könne und ich solle bis zu der nächsten Häutung abwarten, sie ist ja noch ein Jungtier und ich dachte da käme die Häutung öfter vor doch meine Spinne hat sich jetzt seit über 7 Monaten nicht gehäutet und das finde ich etwas seltsam, ist das noch normal?
Benutzeravatar
Lea
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 43
Registriert: 27 Dez 2012, 16:39

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon Lea » 28 Jul 2013, 07:53

Guten Morgen! :wave:

Wir haben uns gestern von einer Privatperson noch eine Grammostola Rosea geholt und uns ein bisschen mit ihr unterhalten und wir haben auch ihr nochmal das Bild von unserer "angeblichen G. Rosea" gezeigt und sie hat mir noch eine andere mögliche Art genannt; sie meinte es könnte vielleicht ein hybrid einer Eupalaestrus Camestratus sein...( hybrid da meine ja nich die Längsstreifen/Muster auf den Beinen besitzt)
Was meint ihr dazu?

LG
Lea
Benutzeravatar
Lea
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 43
Registriert: 27 Dez 2012, 16:39

Re: Welche Art könnte das sein?

Beitragvon Fee » 28 Jul 2013, 11:31

Eupalaestrus camestratus? Ist die denn so groß :pore:
Benutzeravatar
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron