Ahonopelma Aberrans

Ahonopelma Aberrans

Beitragvon Flo89 » 11 Jun 2012, 10:48

Ab welcher Häutung kann ich denn ungefähr erkennen ob bock oder weibchen?

Bräuchte paar gute Tpps denn der wär mein erstes adultes Tier ;)

Danke schon mal im vorraus.
LG Flo89
Flo89
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 96
Registriert: 09 Jun 2012, 23:58
Wohnort: Hof

Re: Ahonopelma Aberrans

Beitragvon stef » 11 Jun 2012, 20:33

Hey!

Na ja im Prinzip kannst du unterm Mikroskop schon recht früh erkennen,
ob eine Spermathek in der abgeworfenen Haut vorhanden ist.
Wenn ja, dann ist es ein Weibchen. Wenn nein, dann ein Bock.

LG
Benutzeravatar
stef
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 107
Registriert: 22 Mai 2011, 16:40

Re: Ahonopelma Aberrans

Beitragvon KKo » 12 Jun 2012, 11:40

Jo und wie Spermatheken unter dem Mikroskop bzw. Binokular aussehen kannst du hier sehen:
viewforum.php?f=29

Gruß
Benutzeravatar
KKo
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 377
Registriert: 24 Okt 2010, 18:19

Re: Ahonopelma Aberrans

Beitragvon Flo89 » 12 Jun 2012, 16:15

Das Problem ist ich hab kein Mikroskop :)

Ich hab a buch hab nach gelesen und da sind zwei bilder von subadulten tieren drin...

Mein entschluss das bild vom subadulten männchen ähnelt meinem Tier...

Ich hätte aber auch kein artgleiches tier zur paarung :(

LG
Flo89
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 96
Registriert: 09 Jun 2012, 23:58
Wohnort: Hof

Re: Ahonopelma Aberrans

Beitragvon Flo89 » 12 Jun 2012, 16:37

Hier mal ein Bild vielleicht können eure geschulten augen weiterhelfen ;)

Bild

LG
Flo89
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 96
Registriert: 09 Jun 2012, 23:58
Wohnort: Hof

Re: Ahonopelma Aberrans

Beitragvon KKo » 12 Jun 2012, 16:57

Öhm 240x320 Pixel? ^^
Benutzeravatar
KKo
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 377
Registriert: 24 Okt 2010, 18:19


Zurück zu Geschlechtsbestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron