Seite 1 von 1

Brachypelma albopilosa (Kraushaar - Vogelspinne)

BeitragVerfasst: 16 Dez 2012, 16:07
von Fussel2012
Hallo Usergemeinde,

ich habe seit guten 2 Wochen eine albopilosa. Heute hing Sie (oder Er) mal sehr günstig an der Scheibe vom Terrarium um zu schauen ob es ein Weibchen ist. Doch so wie das für mich aussieht ist es eher ein Männchen. Wurde mir aber vom Zoofachhandel als Weibchen verkauft, kann aber auch sein das ich mich irre bitte mal eure Meinung dazu. Vielen lieben Dank! Hier noch ein paar Bilder dazu. "Die Bilder kann man durch drauf klicken vergrößern."


Bild

Bild

Re: Brachypelma albopilosa (Kraushaar - Vogelspinne)

BeitragVerfasst: 16 Dez 2012, 17:05
von *MJ*
Hallo,

schwer zu sagen, da die ventrale Ansicht sehr unscharf ist.
Von der Statur her könnte es aber wirklich ein Weibchen sein.

LG

Re: Brachypelma albopilosa (Kraushaar - Vogelspinne)

BeitragVerfasst: 16 Dez 2012, 17:10
von Legion
Hallo!

Wie groß ist das Tier?

Übrigens verwendet man heute die Bezeichnung Brachypelma albopilosum.
Brachypelma albopilosa ist ein altes Synonym für Brachypelma albopilosum.

Schöne Grüße

Re: Brachypelma albopilosa (Kraushaar - Vogelspinne)

BeitragVerfasst: 16 Dez 2012, 17:13
von 0xA000
Hi,

mal ne Frage, wie viel hast du in dem Zoofachhandel für das Tier bezahlt?

Aufgrund der Bilder würde ich mich weder auf ein Männchen noch auf ein Weibchen festlegen.
Da hilft wohl nur bis zur nächsten Häutung warten und dann nach einer Spermathek suchen.

MfG

Re: Brachypelma albopilosa (Kraushaar - Vogelspinne)

BeitragVerfasst: 16 Dez 2012, 18:25
von Fussel2012
@ Legion "Das Tier ist ca 4cm - 5cm groß, danke für die Erklärung,hab mich schon gewundert warum es zwei Schreibweisen gibt,hab dann für hier einfach den genommen der in meinen Tierpass steht :)
@ 0xA000 "45,00 Euro"

erstmal vielen Dank für die Antworten, ich werde versuchen bei Gelegenheit noch ein besseres Bild zumachen.

Hier nochmal ein bearbeitetes Bild vielleicht hilft es ja! :pore:

Bild

Re: Brachypelma albopilosa (Kraushaar - Vogelspinne)

BeitragVerfasst: 16 Dez 2012, 19:39
von Lord
Abend!

Der schwarze Punkt oberhalb der Epigastralfurche könnte auf einen Bock hinweisen (ventrales Spinnfeld).
Allerdings ist die Stelle ganz schön behaart. Ich mag mich auch nicht festlegen.

Gruß