wassernapf ist ständig leer?!

wassernapf ist ständig leer?!

Beitragvon TarantulaGirl » 16 Mai 2011, 16:20

hey leute! das is total komisch ständig ist die wasserschale im terrarium von meiner smithi leer :wtf: ich füll sie auf und am nächsten tag is schon fast kein wasser mehr drin. meine mutter meinte schon wir haben nen geist im haus der die immer ausschüttet. kann es sein das meine smithi das alles aussäuft? oder wo ist das ganze wasser hin?? vielleicht verdunstet? :think: aber so schnell?? die trinkschale ist von exo-terra und fühlt sich an wie stein. ein loch in der wasserschüssel haben wir nicht gefunden da is alles dicht!!! wie lange bleibt denn bei euch das wasser drinne?
Benutzeravatar
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle

Re: wassernapf ist ständig leer?!

Beitragvon smithi1899 » 16 Mai 2011, 16:34

Moin,

Wie lange es bei mir drinn bleibt ist von Spinne zu Spinne,
und von Wassernapf zu Wassernapf anders. Es liegt 1. an der Art,
B. smithi wird trocken gehalten, daher denke ich braucht sie auch
weniger Wasser, also, denke ich nicht das es am trinken liegt,
an der Verdunstung denke ich nicht, da wie gesagt trocken gehalten.
2. Liegt es mit Sicherheit an der größe des Wassernpafs, bzw. wie viel
Wasser drinn ist, da hierzu keine Angaben da sind kann ich nichts sagen.
Stell doch bitte mal ein Foto von Wassernapf und Terrarium ein...
Kann ers auch sein das die Spinne einfach da durch läuft und das Wasser
dadurch rausläuft? :think:
Wasser bleibt bei mir übrigens je nach Art und Terrarium und Wassernapf
abhängig 2-7 Tage drinn.

LG
Benutzeravatar
smithi1899
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 596
Registriert: 07 Apr 2011, 14:12
Wohnort: Wymeer bei Boen

Re: wassernapf ist ständig leer?!

Beitragvon Arachnophilia1988 » 16 Mai 2011, 16:52

Das ist ein bekanntes Problem und nennt sich Kapillareffekt.
Hat nichts mit den Wassernäpfen in Steinoptik von Exo-Terra zu tun.
Die sind in der Regel nicht undicht!

Lösung: Entferne vom Rand der Wasserschale jegliche Verunreinigung (Erde, Fasern, etc),
kurz gesagt reinige den Wassernapf gründlich. Dadurch kann sich das Wasser nicht mehr
über diese verdreckten Stellen selbst aus dem Napf heraus ziehen (Kappillarität).

Versuch es einfach mal!

Wenn dir das alles spanisch vorkommt, leg mal die Ecke (Spitze) von einem Küchenpapier
in eine Wasserschale => Das Wasser wird natürlich aufgesogen bis das Küchenpapier
komplett nass ist. Ähnliches passiert in deiner Wasserschale wenn dort der Dreck
eine Verbindung zur Erde außerhalb der Schale herstellt. Nur eben langsamer.

Schönen Gruß!
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

Meine Vogelspinnen
Benutzeravatar
Arachnophilia1988
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 215
Registriert: 07 Apr 2011, 20:31
Wohnort: Dortmund

Re: wassernapf ist ständig leer?!

Beitragvon smithi1899 » 16 Mai 2011, 16:58

@Arachnophilia: Das wusste ich selber auch nicht, Danke.

@ Tarantula: Dann kannste meinen 1.Post vergessen.
Benutzeravatar
smithi1899
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 596
Registriert: 07 Apr 2011, 14:12
Wohnort: Wymeer bei Boen

Re: wassernapf ist ständig leer?!

Beitragvon TarantulaGirl » 16 Mai 2011, 17:03

habs meiner mutter gesagt sie steht jetzt im bad und schrubbt den napf :lol:

danke!!!!
Benutzeravatar
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle

Re: wassernapf ist ständig leer?!

Beitragvon TarantulaGirl » 19 Mai 2011, 13:59

es klappt das wasser bleibt viel länger drinne!! :tu:
Benutzeravatar
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle

Re: wassernapf ist ständig leer?!

Beitragvon Fee » 20 Mai 2011, 22:30

Oh Wunder :mrgreen: :daffy:
Benutzeravatar
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26


Zurück zu Dekoration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron