Nachzucht / Zucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Regeln:

Hier können Threads für vollständige Zuchtberichte erstellt werden. Vollständige Zuchtberichte enthalten mindestens alles von der Verpaarung bis hin zum Schlupf.

Benennung der Threads
  • Threads bitte nach folgendem Format benennen: Nachzucht / Zucht - Gattung Art
  • Beispiel: Nachzucht / Zucht - Brachypelma smithi
  • Es ist kein Problem, wenn durch diese Vorgabe zwangsweise mehrere Threads den gleichen Titel haben, denn unter dem Titel steht ja auch automatisch immer der Autor und ein Datum

Re: Nachzucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon Sp1dergIrl » 01 Nov 2012, 22:05

hey! interessant das sie im 2. larvenstadium weiter entwickelt aussehen als im 3. larvenstadium :geek: :pore:

0xA000 hat geschrieben:Hier noch eine Übersicht der Larvenstadien von Monocentropus lambertoni.

Englisch: "eggs with legs", 1st instar, 2nd instar, 3rd instar
Deutsch: Prälarve, 1. Larvenstadium, 2. Larvenstadium, 3. Larvenstadium

Bild

MfG
Benutzeravatar
Sp1dergIrl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 85
Registriert: 22 Apr 2011, 18:01

Re: Nachzucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon Lucy » 02 Nov 2012, 00:26

Hallo,
interessanter Bericht.
Konntest du noch mehr Kannibalismus beobachten oder hat sich das gelegt?
Lucy
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 47
Registriert: 06 Jun 2012, 08:42

Re: Nachzucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon Poeci » 02 Nov 2012, 01:14

Hoi!

D.h. 4th instar wäre dann "1. FH", oder?

Gruß
Mein Bestand
Benutzeravatar
Poeci
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 294
Registriert: 11 Okt 2010, 03:53

Re: Nachzucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon 0xA000 » 02 Nov 2012, 21:16

Lucy hat geschrieben:Konntest du noch mehr Kannibalismus beobachten oder hat sich das gelegt?


Bisher konnte ich keinen weiteren Kannibalismus beobachten.
Dafür haben aber zwei Larven ihre eigenen bzw. die Exuvien der anderen Larven gefressen.


Poeci hat geschrieben:D.h. 4th instar wäre dann "1. FH", oder?


Na ja der Begriff "1. FH" ist nicht wirklich ratsam, da die Tiere ja schon im Larvenstadium fressen.

Die Bezeichnung N1 würde es da eher treffen.
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Nachzucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon Arachnophilia1988 » 11 Nov 2012, 15:21

Bitte poste dann auch mal eins wenn sie N1 sind, danke!
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

Meine Vogelspinnen
Benutzeravatar
Arachnophilia1988
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 215
Registriert: 07 Apr 2011, 20:31
Wohnort: Dortmund

Monocentropus lambertoni Zucht

Beitragvon 0xA000 » 02 Apr 2013, 20:47

Mal wieder ein Update.

Monocentropus lambertoni Gruppenhaltung, ca 1,5 cm KL:

Bild
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Nachzucht / Zucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon Kalisto » 02 Apr 2013, 21:45

Nice!
Benutzeravatar
Kalisto
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 133
Registriert: 08 Mai 2011, 22:00

Re: Nachzucht / Zucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon 0xA000 » 29 Apr 2013, 21:42

Monocentropus lambertoni nun mit ca. 2 cm KL:
Bild

Bild
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Nachzucht / Zucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon Fee » 30 Apr 2013, 09:32

die wachsen ja echt schnelle heran :)
Benutzeravatar
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26

Re: Nachzucht / Zucht - Monocentropus lambertoni (2 Kokons)

Beitragvon 0xA000 » 18 Apr 2014, 19:57

Monocentropus lambertoni ENZ ca. 4 cm KL
Bild

Monocentropus lambertoni ENZ ca. 4 cm KL
Bild
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

VorherigeNächste

Zurück zu Zuchtberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron