Cyriopagopus lividum

Cyriopagopus lividum

Beitragvon geniculatorfreak » 16 Feb 2017, 11:11

Moin, moin!
Ich habe grad gesehen es gibt noch User die hier reinschauen darum zeig ich euch mal meine kleinste Spinne!
Es ist eine Cyriopagopus lividum vielen bestimm auch noch besser als Haplopelma lividum bekannt, ich selbst muss mich auch erstmal dran gewöhnen...
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Cyriopagopus_lividum
Sie ist ein Jahr alt und leider auch noch von unbestimmten Geschlechts, ich habe sie auf der Börse in Berlin gekauft!
Ich habe sie zur Zeit in einer Vorratsdose die ich unten mit Ablauflöcher und oben mit Luftlöcher versehen habe, das ganze habe ich mit einen Gemisch aus 2/3 Bio-Kräutererde und 1/3 Kokohumus befüllt, oben drauf noch eine Schicht Laub mit weißen Asseln. ..
Beim umsetzten wäre sie mir auch fast noch abgehauen das flinke Ding kann sich fallen lassen, springen und ist sehr sehr schnell aber ich hab sie vorsichtig eingefangen...
Mit Handy lassen sich Bilder voll schlecht einfügen, die stehen immer an der falschen stelle darum poste ich die gleich einzeln...
Wir fressen im dunkeln um den Licht zu dienen, wir sind Arachniden :bounce:
geniculatorfreak
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 19
Registriert: 31 Dez 2016, 07:12

Re: Cyriopagopus lividum

Beitragvon geniculatorfreak » 16 Feb 2017, 11:23

Hier ist die Erde und Behälter
Bild
Hier die schon bearbeitete Version
Bild
Und hier meine Spinne :)
Bild
Bild
Wir fressen im dunkeln um den Licht zu dienen, wir sind Arachniden :bounce:
geniculatorfreak
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 19
Registriert: 31 Dez 2016, 07:12


Zurück zu Erd- und Röhrenbewohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron