Vogelspinne tot aber Herz schlägt noch

Vogelspinne tot aber Herz schlägt noch

Beitragvon 0xA000 » 17 Mai 2014, 14:08

Hallo,

eine meiner adulten Poecilotheria ornata Weibchen hat sich gehäutet.
Alles schien in Ordnung zu sein. Alle Extremitäten noch dran, keine verklebten Haare.
Blos...rührt sie sich nicht mehr und ist offensichtlich tot.

Wenn da nicht noch das Herz wäre, das kräftig und gut sichtbar schlägt,
nachdem ich das Tier herausgeholt habe.

Bild
Bild
Bild

Eventuell nur eine Reaktion auf den leichten Druck, den ich beim Greifen/Tragen auf das Opisthosoma ausgeübt habe?

MfG
0xA000
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 808
Registriert: 12 Okt 2010, 07:40

Re: Vogelspinne tot aber Herz schlägt noch

Beitragvon Arachnophilia1988 » 17 Mai 2014, 14:12

0xA000 hat geschrieben:Eventuell nur eine Reaktion auf den leichten Druck, den ich beim Greifen/Tragen auf das Opisthosoma ausgeübt habe?


Wahrscheinlich. Ich konnte das Herz bei frisch verstorbenen Tieren auch schon durch rhythmischen seitlichen Druck auf den Hinterleib (mit zwei Fingern) wieder zum schlagen bringen. Das hatte schon etwas von Blasebalg und Wiederbelebung. Leider blieb aber jedes Tier im Reich der Toten und das Herz hörte dann irgendwann wieder auf zu schlagen.

Tut mir leid für deinen Verlust!
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

Meine Vogelspinnen
Arachnophilia1988
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 215
Registriert: 07 Apr 2011, 20:31
Wohnort: Dortmund

Re: Vogelspinne tot aber Herz schlägt noch

Beitragvon Fee » 17 Mai 2014, 20:48

au weia is das ein oschi :o
Fee
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 285
Registriert: 19 Okt 2010, 21:26


Zurück zu Krankheiten und Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MeinArchiver und 0 Gäste