was hat meine smithi?

was hat meine smithi?

Beitragvon pink2011 » 17 Apr 2015, 22:06

Hi alle zusammen,
erstmal danke für die Aufnahme.
ich hoffe das ist richtig das ich meine Frage hier stelle.
Meine Smithi macht mir im moment sorgen.
Es handelt sich um einen adulten Bock der die reifehauetung vor c.a 8 Monaten hinter sich gebracht hat.
Ich halte ihn in einem 30x40 exotera mit 8-10 cm Bodengrund.
Luftfeuchtigkeit liegt bei 40-55 %
Temperatur liegt im schnitt bei 25grad.
So zu meinem Problem er war vom verhalten her immer ein sehr ruhiger und hat gut gefressen.
Seid c.a 2 Monaten hat er ein Hinterbein verloren (nein er ist nicht gestürzt )es wurde holzig,sah aus als hat ihm jemand ein plastikbein angelegt und zu guter letzt lag es irgendwann im terra.
OK dachte ich mir kann ja vorkommen.
Seid 2 Wochen rennt er wie ein irrer an der terra scheibe hin und her und das meist gegen abend,und mir ist aufgefallen das,das bein neben dem verlorenem auch langsam den Geist aufgibt...gleiche prozedur wie bei dem ersten verlorenem.
Hinzu kommt das,das Abdom eine Glatze hat (könnte es möglich sein das er sich echt nochmal hauetet?dachte das machen adulte Böcke nicht mehr?)
Das Abdom sieht auch eingeschrumpelt aus....
Ich möchte nicht das er leidet was würdet ihr mir raten?
Danke schonmal im voraus...
pink2011
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 1
Registriert: 17 Apr 2015, 22:02

Re: was hat meine smithi?

Beitragvon TarantulaGirl » 18 Apr 2015, 09:03

hey du, poste doch mal ein foto. wenn er adult ist ist er auf der suche nach einem weibchen und darum läuft er so viel. er wird dann leider auch bald sterben darum auch das eingeschrumpelte abdomen wenn sie kein futter mehr nehmen.

lg
TarantulaGirl
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 302
Registriert: 08 Apr 2011, 10:29
Wohnort: Celle


Zurück zu Krankheiten und Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MeinArchiver und 0 Gäste