Lasiodora parahybana verhält sich merkwürdig

Lasiodora parahybana verhält sich merkwürdig

Beitragvon Darvin » 04 Feb 2016, 08:13

Moin Leute ich hoffe ich bin hier richtig :)

Und zwar bin ich noch Anfänger und habe jetzt eine lasiodora parahybana. Ist noch sehr klein etwas größer wie ein 2€ Stück damit ich halt was davon habe.
Nun zu meiner Frage .. ich habe mich schon dumm und dusselig gegooglet und erfragt und nichts gefunden
Und zwar habe ich sie seid dem 29.01.16 bei mir und habe sie ein tag später gefüttert also jeden 2 tag weil ich gelesen habe das kleine spinnen so alle 2-3 Tage Futter brauchen.nun wollte ich sie gestern füttern und musste feststellen das ihr Nest komplett zu geschlossen ist und sie nur noch da hockt. Soll ich quasi die tür auf machen und Futter geben oder Alles so lassen wie es ist ?.. und woran merke ich ob sie sich wohl fühlt oder eher nicht ? Weil denke halt das es ihr zu kalt oder zu warm ist..
Hab mich informiert und gelesen das sie eigentlich bei Zimmer Temperatur und einer 25 watt halogen lampe sich völlig wohl fühlt und man das terrarium recht trocken halten sollte natürlich mit einer etwas feuchten stelle.
Da sie laut Internet am tag zwischen 23-26°C haben sollte was ja kein Problem ist und eine luftfeuchtigkeit von 65-75% sein sollte was leider bei mir nicht ganz hin kommt.
Habt ihr einfach tipps oder etwas womit mir geholfen werden kann?
Oder wie haltet ihr eure lasiodora parahybana?
Würde mich freuen wenn ihr mir tipps zur Haltung geben könnt möchte ja das das Tier es gut hat.

Liebe grüße

Darvin :)
Darvin
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Feb 2016, 07:46

Re: Lasiodora parahybana verhält sich merkwürdig

Beitragvon spiderman666 » 09 Feb 2016, 20:57

Hey,

Lass das gespinst einfach und warte ab. Sie wird sich häuten ;)

LG spiderman666
spiderman666
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 119
Registriert: 03 Jul 2012, 19:38

Re: Lasiodora parahybana verhält sich merkwürdig

Beitragvon Darvin » 16 Feb 2016, 11:32

Super top Danke jetzt weiß ich wenigstens Bescheid
Hab sie heute nach ein paar tagen endlich wieder gesehen aber ist leider immer noch am buddeln :)

Trz danke für die Antwort :)
Darvin
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Feb 2016, 07:46

Re: Lasiodora parahybana verhält sich merkwürdig

Beitragvon spiderman666 » 16 Feb 2016, 21:42

Gewöhn dich daran, falls du in Zukunft mal mehr Spinnen hälst ;)
Trotzdem gehört das zum Grundwissen, also einfach ein paar Bücher kaufen und durchschmökern.
Hast du Lektüre zuhause?
spiderman666
[ Bestandsliste ]
 
Beiträge: 119
Registriert: 03 Jul 2012, 19:38


Zurück zu Krankheiten und Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MeinArchiver und 0 Gäste